Bergmannsverein Menteroda

+49(0)36 029 740 19 +49(0)36 029 74 00 +49(0)172 34 68 949
Windrose Symbol Blau
Windrose Symbol Rot
Diese Seite wird zur Zeit aktualisiert und überarbeitet!

Werte Leser unserer Homepage, unser Internetauftritt wird zur Zeit auf den neusten Stand gebracht. Es kann sein, dass während der Bearbeitungsphase einige Darstellungen nicht korrekt ausgeführt werden, bzw. Fotos nicht entsprechend dargestellt oder falsch zugeordnet sind.

Wir bitten Sie um Verständnis!

Sobald die Arbeiten abgeschlossen sind, finden Sie alles in gewohnter Qualität vor.

Mit freundlichen Grüßen
Lutz Müller

Vereinsnachrichten

Titel:

Das 19. Bar­ba­ra­fest


Am , er­tön­te das Schacht­si­gnal: "Seil­fahrt Auf", un­ser 19. Bar­ba­ra­fest war ein­ge­läu­tet. In kur­zen Wor­ten ei­ne In­for­ma­ti­on an die Ka­me­ra­din­nen und Ka­me­ra­den, die nicht dar­an teil­neh­men konn­ten. Im Mit­tel­punkt der Fest­ver­an­stal­tung, so soll­te es der Tra­di­ti­on fol­gend auch sein, stand die Schutz­pa­tro­nin der Berg­leu­te, un­se­re "Hei­li­ge Bar­ba­ra". Ihr zu Eh­ren er­klan­gen Re­zi­ta­tio­nen, Lie­der und fest­li­che Mu­sik.

Un­ser Ka­ba­rett „die Ka­li­bris“ sorg­te mit ih­rer klei­nen Ein­la­ge für viel Hei­ter­keit und ei­ni­ges Schmun­zeln. Ein al­les in al­lem ge­lun­ge­ner Auf­tritt un­se­res Ka­ba­retts der mit viel Bei­fall be­dacht wur­de, auch da­für an al­le Be­tei­lig­te noch mal ein herz­li­ches „Dankeschön“.

Ver­lei­hung des Arsch­le­ders

Ein wei­te­rer Hö­he­punkt des Abends war seit lan­gen wie­der ein­mal die Ver­lei­hung des Arsch­le­ders un­se­res Ver­eins an un­se­ren ver­dienst­vol­len Berg­ka­me­ra­den Ernst Schärf. Das Gan­ze wur­de wie im­mer von un­se­rem er­fah­re­nen Ze­re­mo­ni­en­meis­ter Er­hard Schott ge­lei­tet und gut ge­stal­tet. Die Lau­da­tio hielt un­ser 1. Vor­sit­zen­der. Auch noch mal von die­ser Stel­le aus ei­nen herz­li­chen Glück­wunsch an un­se­ren Berg­ka­me­ra­den Ernst Schärf. Es war die ein­hel­li­ge Mei­nung al­ler an­we­sen­den Ver­eins­ka­me­ra­den, dass er die­se Wür­di­gung wirk­lich ver­dient hat.

Schicht­wech­sel

Der Schicht­wech­sel wur­de, in die­sem Jahr erst­mals von un­se­ren Ka­me­ra­den Er­hard Schott und An­dre­as Ull­rich ge­lei­tet. Mit­ma­chen war ei­gent­lich "Pflicht". Und zum Ab­schluss sa­ßen die Knap­pen auf ih­­ren "Bä­ren­häu­ten" vor der Büh­ne und san­gen aus vol­ler Keh­le. Er­hard und An­dre­as noch mal vie­len Dank für den auch dies­mal wie­der­um ge­lun­ge­nen Auf­tritt. Bleibt noch die mu­si­ka­li­sche Ge­stal­tung des Abends, die in die­sem Jahr wie­der von der Band „Ta­ke Two“ aus Clin­gen über­nom­men wur­de. Um es vor­weg zu sa­gen mit ih­rer fest­li­chen Mu­sik im Rah­men des Pro­gramms und spä­ter dann mit ih­rer Tanz­mu­sik konn­te die­se 2-Mann-For­ma­ti­on voll über­zeu­gen. Toll die Mu­sik, An­er­ken­nung von al­len Sei­ten. So ging ein ge­lun­ge­nes Bar­ba­ra­fest zu En­de, noch­mals Dank an al­le, die zum Ge­lin­gen bei­ge­tra­gen ha­ben.
Text:

Glück Auf!

nach oben