Bergmannsverein Menteroda

+49(0)36 029 740 19 +49(0)36 029 74 00 +49(0)172 34 68 949
Windrose Symbol Blau
Windrose Symbol Rot
Diese Seite wird zur Zeit aktualisiert und überarbeitet!

Werte Leser unserer Homepage, unser Internetauftritt wird zur Zeit auf den neusten Stand gebracht. Es kann sein, dass während der Bearbeitungsphase einige Darstellungen nicht korrekt ausgeführt werden, bzw. Fotos nicht entsprechend dargestellt oder falsch zugeordnet sind.

Wir bitten Sie um Verständnis!

Sobald die Arbeiten abgeschlossen sind, finden Sie alles in gewohnter Qualität vor.

Mit freundlichen Grüßen
Lutz Müller

Bilder der Gewerkschaft Volkenroda

Titel:

Menteroda Schacht


Zeitschrift:

"Kali und verwandte Salze", Zeitschrift für die Kali– und Steinsalzindustrie sowie das Salinenwesen. Herausgegeben vom Deutschen Kaliverein e.V. Schriftenleitung Bergassessor Heberle, Berlin-Verlag Wilhelm Knapp, Halle (Saale).

Herkunft:

Copyright Lars Baumgarten –Dr.–Ing. für Geotechnik

Am er­schien in Deutsch­land das Heft Nr. 1 der welt­weit ers­ten Fach­zeit­schrift für die Ge­win­nung, Ver­ar­bei­tung und Ver­wer­tung der Ka­li­sal­ze un­ter dem Na­men „Ka­li“. Im Jahr ist die Zeit­schrift als „Ka­li und Stein­sal­z“ 100 Jah­re alt ge­wor­den. Die da­zwi­schen lie­gen­de Zeit ist in Deutsch­land ge­prägt durch wech­sel­vol­le Er­eig­nis­se, wel­che den Ka­li– und Stein­salz­berg­bau so­wie die da­von ab­hän­gi­ge In­dus­trie und Land­wirt­schaft so­wohl in tech­ni­scher als auch in ge­sell­schaft­li­cher Be­zie­hung mehr­fach grund­le­gend um­ge­stal­tet ha­ben. Das Fach­blatt „Ka­li“ so­wie spä­ter „Ka­li und Stein­sal­z“ ist ein Spie­gel­bild die­ser Ge­schich­te und be­inhal­tet ei­ne Fül­le an wis­sen­schaft­li­chen, tech­no­lo­gi­schen und wirt­schaft­li­chen Bei­trä­gen. Wel­che Ent­de­ckun­gen und Ent­wick­lun­gen führ­ten An­fang des 20. Jahr­hun­derts zur Grün­dung die­ser Fach­zeit­schrift für den Berg­bau- und In­dus­trie­zweig Ka­li und Stein­salz.
Autor: Prof. Dr. Albert Günter Herrmann, Göttingen

Titel:

Elektrische Zentrale


Zeitschrift:

"Kali und verwandte Salze", Zeitschrift für die Kali– und Steinsalzindustrie sowie das Salinenwesen. Herausgegeben vom Deutschen Kaliverein e.V. Schriftenleitung Bergassessor Heberle, Berlin-Verlag Wilhelm Knapp, Halle (Saale).

Herkunft:

Copyright Lars Baumgarten –Dr.–Ing. für Geotechnik

Titel:

Koloniehäuser in Menteroda


Zeitschrift:

"Kali und verwandte Salze", Zeitschrift für die Kali– und Steinsalzindustrie sowie das Salinenwesen. Herausgegeben vom Deutschen Kaliverein e.V. Schriftenleitung Bergassessor Heberle, Berlin-Verlag Wilhelm Knapp, Halle (Saale).

Herkunft:

Copyright Lars Baumgarten –Dr.–Ing. für Geotechnik

Titel:

Rohsalzschuppen


Zeitschrift:

Kali-Zeitschrift für Gewinnung, Verarbeitung und Verwertung der Kalisalze.

Her­ge­stellt wur­den haupt­säch­lich Trag­wer­ke oh­ne gro­ße Schub- oder Quer­zug­be­an­spru­chun­gen, wie Drei­ge­lenk­bo­gen oder Rah­men­trag-wer­ke. Dar­un­ter wa­ren auch ei­ni­ge Salz­la­ger­hal­len für die Ka­li­in­dus­trie, wie zum Bei­spiel die Drei­ge­lenk–Rah­men­hal­le für den Roh­salz­schup­pen der Ge­werk­schaft Vol­ken­ro­da in Men­te­ro­da in Thü­rin­gen.

Herkunft:

Copyright Lars Baumgarten –Dr.–Ing. für Geotechnik

Titel:

Otto Hetzer


Beschreibung:

Karl Frie­de­rich Ot­to Het­zer leb­te von bis . Ge­bo­ren und wur­de er am im thü­ring­s­chen Klein­o­brin­gen bei Wei­mar. Ot­to Het­zer war zwar kein Bau­in­ge­nieur (Het­zer war Zim­mer­meis­ter und Un­ter­neh­mer im thü­rin­gi­schen Wei­mar), doch reicht sei­ne Be­deu­tung als Kon­struk­teur weit über sei­nen Lehr­be­ruf hin­aus. Het­zer gilt als Be­grün­der des Holz­leim­baus. Kurz vor sei­nem Tod konn­te er noch den tech­ni­schen Durch­bruch die­ser Bau­wei­se auf der Welt­aus­stel­lung in Brüs­sel er­le­ben: Die Reichs­bahn­hal­le setz­te dort mit 43 Me­tern Spann­wei­te für lan­ge Zeit Maß­stä­be.

Herkunft:

CC-BY-SA-3.0, via Wikimedia Commons

nach oben